Nikko-Tanne
Nikko-Tanne

Abies homolepis

Diese Tanne steht im Stadtbezirk Uellendahl-Katernberg in der Adalbert-Stifter-Str. im Bereich der ehemaligen Parkanlage der Villa Seyd. Der vermutlich zwischen 1900 und 1910 gepflanzte Baum ist ab einer Höhe von 5 m beastet und als Naturdenkmal ausgewiesen. Die aus Japan stammende Baumart wurde im Jahr 1854 in Europa eingeführt (Quelle: lasaludfamiliar.com).

Nikko-Tanne

×
Stammumfang: 318 cm
Messhöhe STU: 130 cm
Jahr der Messung: 2018
Ort: Wuppertal - Elberfeld
Landkreis: Wuppertal
Standort: 51.275099,7.146036
Baumhöhe: 30 m
Kronendm.: 12 m
Fotos: Christoph Michels
Aufmaß: Christoph Michels